Neuer Alperia-Sitz entsteht im Meraner Innovationsviertel MIND

Everyone
10.10.2019

Am Mittwoch, 09. Oktober wurde in Meran der neue Alperia Sitz vorgestellt, der in unmittelbarer Nähe des Untermaiser Bahnhofs und somit mitten im Meraner Innovationsviertel MIND (Meran.o Innovation District) entstehen wird.

Mehr Info

Vergangene Woche wurde in Meran der neue Alperia Sitz vorgestellt, der in unmittelbarer Nähe des Untermaiser Bahnhofs und somit mitten im Meraner Innovationsviertel MIND (Meran.o Innovation District) entstehen wird.

Das Gebäude ist für rund 300 Mitarbeiter konzipiert und darin werden verschiedene Unternehmen der Alperia Gruppe sowie das Lager von Edyna – der Stromverteilungsgesellschaft der Gruppe – untergebracht sein. Die Bauarbeiten sollen 2021 beginnen und 2023 fertiggestellt werden.

Bereits die Architektur des Gebäudes ist eine Innovation für sich, denn neben der Anwendung höchsten Standards im Bereich Energieeffizienz wird es auch ästhetisch äußerst originell umgesetzt werden. Das 22 Meter hohe Hauptgebäude soll nämlich über einen Steg, der ein Wasserbecken überquert, zugänglich sein und über einen subalpinen Dachgarten verfügen.

„Dieser neue Sitz ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Aufwertung des Gebiets im Raum Untermais und für die Entstehung eines wahren Viertels der Innovation“, so Diego Zanella, Stadtrat für Innovation in Meran. „Das Gebäude wird nicht nur vom Aussehen her in das neue Konzept der Stadt passen, sondern auch inhaltlich unsere Bestrebungen zur Verwandlung Merans in eine grüne Smart-City teilen.“

In unmittelbarer Nähe gibt es bereits jetzt mehrere Infrastrukturen zur Förderung von Innovation, wie etwa die beiden beliebten Coworking-Spaces „Startbase“. Im kommenden Jahr sollen dann im Rahmen des EFRE-geförderten Projekts „MIND“ Teile der großen Tribüne des Meraner Pferderennplatzes renoviert werden, um dort langfristig Innovation zu fördern und zu betreiben. Auf einer Gesamtfläche von 800m² wird es in diesem Innovationszentrum unter anderem einen Co-Working Space, mehrere Einzelbüros, Besprechungsräume, Event- und Schulungsräume sowie Gemeinschaftsräume geben.

29.05.2019
Großes Interesse beim Event zum Thema Digitalisierung
Innovation Talk
29.05.2019
Erster Meraner Start-Up-Talk war ein voller Erfolg
Startup Talk
29.05.2019
Großer Andrang beim Infoabend zum unternehmerischen Scheitern
Fuckup Stories
29.05.2019
Zweiter Startup-Talk im Coworking „startbase” in Schenna
Startup Talk
29.05.2019
Schüler werden zu jungen Unternehmern
Ideenwettbewerb Meran zum Anbeißen
30.05.2019
SchülerInnen präsentieren die Geschäftsideen von morgen
Entrepreneurship-Day
30.05.2019
Treffen mit dem Unternehmerverband
Treffen - Unternehmerverbands Südtirol
30.05.2019
Ein Stadtviertel für die Innovation
Pressekonferenz MIND
30.05.2019
Edu-Lab soll beim Untermaiser Bahnhof entstehen
Projekt MIND
30.05.2019
Von der Idee zum globalen Markt
Innovation Talk
07.02.2019
Meraner Schüler werden zu Food-Designern
Workshops mit FOS und Kaiserhof
30.05.2019
Meraner Kids im Roboter-Fieber
Robo Lab
05.06.2019
Trends, Tech & Tapas
Tech Talk
03.04.2019
Schüler für innovative Ideen im Food-Bereich ausgezeichnet
Ideenwettbewerb Meran zum Anbeißen
16.04.2019
Ideenwettbewerb der Stadt Meran ein voller Erfolg
Ideenwettbewerb Your City needs you
30.05.2019
Europa und Meran: Infoabend im KiMM
Präsentation EU Projekte
06.06.2019
Vereinbarung Gemeinden/Handwerk
Innovation
04.07.2019
Open Day im Startbase Coworking Lido Schenna
Community Event
01.08.2019
Bezirksveranstaltung "Innovation und Innovationsförderung" in Meran
Everyone
03.09.2019
Unternehmer diskutieren im Escape Room zum Thema Customer Experience
Entrepreneurs
10.09.2019
Startup-Talk #5 zum Thema Funding for Start-ups
Start-Ups
08.10.2019
Merans Schulen investieren in die Innovationskraft ihrer Schüler
Schools
10.10.2019
Neuer Alperia-Sitz entsteht im Meraner Innovationsviertel MIND
Everyone