Fragen & Antworten - im Gespräch mit Enzo Ferrarin

Everyone
04.11.2021

Enzo Ferrarin hatte eine praktische Idee, um mit nachhaltigen Materialien Hygiene und Ordnung im Badezimmer zu halten. Die aus Karton hergestellte Tube kann durch dem praktischen Ausdrücker-System den Inhalt bis zum letzten Tropfen ausdrücken. Dank der praktischen Familien-Halterung herrscht zusätzlich Ordnung im Bad. Im August präsentierte Enzo Ferrarin seine Innovation bei der von MIND organisierten Product Testing Night im Mind LAB.

Mehr Info

Hallo Enzo, schön, dass du Zeit für uns gefunden hast. Was hast du bei der Product Testing Night präsentiert?

Ich habe zwei meiner Patente vorgestellt, den "Pusher" und den "Distributor", und zeigte den anwesenden Gesprächspartnern die Prototypen, wobei ich die Realisierung, die Funktionalität und die endgültige Möglichkeit für den Verbraucher und die Umwelt beschrieb.
Der "Pusher" ist ein Gegenstand, welcher, wenn er in eine beliebige Tube eingeführt wird, sich bewegt und gegen den Inhalt der Tube drückt, wobei er die Kugeln der Tube abstreift, den Inhalt zum Ausgang hin zusammendrückt und so den Austritt erleichtert, so dass der Verbraucher mit seiner Zahnbürste direkt an dem Produkt in der gewünschten Menge ziehen kann.
Der "Distributor", ist ein starrer Gegenstand.  Er wurde entwickelt, um die Verformung des Rohrs auszugleichen, indem er das Produkt zum Ausgang hin komprimiert.

 

Welche Vorteile hat deine Innovation für Verbraucher und Umwelt?


1. Die Hauptfunktion des "Schiebers" besteht darin, das Produkt zum Auslass zu schieben, so dass das gesamte in den verschiedenen Tuben enthaltene Produkt verbraucht werden kann, was sich positiv auf die Umwelt auswirkt.
2. Die Verschmutzung durch Kunststoff- und Aluminiumbehälter kann durch die Herstellung von Behältern aus Pappe behoben werden.
3. Es werden ausschließlich Materialien wie Pappe oder Kork verwendet. 

 

Wie ist diese Idee entstanden?

Diese Idee entstand in den 1960er Jahren. Den "Pusher" hatte ich bereits entwickelt, aber ich noch nicht das Patent angemeldet.
Im Jahr 2002 ging ich in die Patentphase über und meldete ein erstes Patent an, aber die Lösung entsprach nicht meinen Vorstellungen. 2015 meldete ich die Patente erneut an, um einen maximalen Schutz zu erreichen, denn die mit der Erstellung von Prototypen erzielten Ergebnisse haben die hervorragende Funktionalität bestätigt.

 

Was hattest du dir von der Product Testing Night erwartet?

Ich wusste anfangs nichts von dieser Initiative "Product Testing Night", die Erfindern und Schöpfern neuer Ideen hilft. 
Die Teilnahme an der Veranstaltung war sehr interessant und nützlich. Ich wurde durch großes Interesse der Tester und viele Fragen zum Produkt belohnt.

 

Vielen Dank für die Zeit und das interessante Gespräch.

 

29.05.2019
Großes Interesse beim Event zum Thema Digitalisierung
Innovation Talk
29.05.2019
Erster Meraner Start-Up-Talk war ein voller Erfolg
Startup Talk
29.05.2019
Großer Andrang beim Infoabend zum unternehmerischen Scheitern
Fuckup Stories
29.05.2019
Zweiter Startup-Talk im Coworking „startbase” in Schenna
Startup Talk
29.05.2019
Schüler werden zu jungen Unternehmern
Ideenwettbewerb Meran zum Anbeißen
30.05.2019
SchülerInnen präsentieren die Geschäftsideen von morgen
Entrepreneurship-Day
30.05.2019
Treffen mit dem Unternehmerverband
Treffen - Unternehmerverbands Südtirol
30.05.2019
Ein Stadtviertel für die Innovation
Pressekonferenz MIND
30.05.2019
Edu-Lab soll beim Untermaiser Bahnhof entstehen
Projekt MIND
30.05.2019
Von der Idee zum globalen Markt
Innovation Talk
07.02.2019
Meraner Schüler werden zu Food-Designern
Workshops mit FOS und Kaiserhof
30.05.2019
Meraner Kids im Roboter-Fieber
Robo Lab
05.06.2019
Trends, Tech & Tapas
Tech Talk
03.04.2019
Schüler für innovative Ideen im Food-Bereich ausgezeichnet
Ideenwettbewerb Meran zum Anbeißen
16.04.2019
Ideenwettbewerb der Stadt Meran ein voller Erfolg
Ideenwettbewerb Your City needs you
30.05.2019
Europa und Meran: Infoabend im KiMM
Präsentation EU Projekte
06.06.2019
Vereinbarung Gemeinden/Handwerk
Innovation
04.07.2019
Open Day im Startbase Coworking Lido Schenna
Community Event
01.08.2019
Bezirksveranstaltung "Innovation und Innovationsförderung" in Meran
Everyone
03.09.2019
Unternehmer diskutieren im Escape Room zum Thema Customer Experience
Entrepreneurs
10.09.2019
Startup-Talk #5 zum Thema Funding for Start-ups
Start-Ups
08.10.2019
Merans Schulen investieren in die Innovationskraft ihrer Schüler
Schools
10.10.2019
Neuer Alperia-Sitz entsteht im Meraner Innovationsviertel MIND
Everyone
18.02.2020
Video-Postproduktion: Unternehmer tauschen sich aus
Entrepreneurs
12.03.2020
Eröffnung des Innovationszentrums rückt näher
Everyone
30.03.2020
Coronakrise: First Aid Kit für Startups
Startups
01.09.2020
Startup-Talk #6 zum Thema Wachstum mit Social Media Marketing
Start-Ups
20.10.2020
Product Testing Night in Meran
Everyone
17.11.2020
[CLOSED] Wir suchen unseren neuen Lab Manager (m/w)!
Everyone
18.03.2021
Trends, Tech & Tapas
Online Meetup mit Red Bull und lokalen Unternehmern
10.04.2021
Gemeinsam für den Klimaschutz – großes Interesse am digitalen Ideenwettbewerb „Meran.o City Challenge“
Zoom Online Event
20.04.2021
MIND Schulevents: Ungebrochene Begeisterung für Innovation und Technologie im Schuljahr 2020/2021
Schools
28.04.2021
Digital Growth Days: Online Event-Reihe zum Thema E-Commerce und Marketing
Online Event
03.06.2021
Baubeginn für das Meraner Innovationszentrum
Update Juni 2021
21.06.2021
Start-up Talk #7 - zum Thema Silicon Valley
Start-ups
04.08.2021
City Challenge: Siegerteam spendet Preisgeld an gemeinnützige Organisationen
Everyone
27.08.2021
Speedtesting für neue Produktideen - Product Testing Night in Meran
Everyone
31.08.2021
5 Fragen & Antworten - im Gespräch mit Simon Sparber
Everyone
16.09.2021
Im Gespräch mit Markus Gufler - Die Blockchain Technologie
Everyone
06.10.2021
Trends, Tech & Tapas #4 - die Blockchain-Technologie
Everyone
04.11.2021
Fragen & Antworten - im Gespräch mit Enzo Ferrarin
Everyone
02.12.2021
Baufortschritt für das Meraner Innovationszentrum
Update November 2021