Kontakt:
Gerd Locher
Tel. +39 333 8121959
E-Mail: gerd.locher@mind.bz.it
Workshop - Kompostiertechnik Bokashi

Everyone
27.01.2023, 18:30 - 20:00
ÓPLab Meran, Matteotti Straße 38, Meran

Workshop - Kompostiertechnik für organisches Hausmüll mit Bokashi

Um was geht's

Kompostiertechnik Bokashi

Kursziele

Heute wird der fruchtbare Boden schneller erschöpft, als er nachwachsen oder sich regenerieren kann. Diese Krise wird als "Peak Soil" bezeichnet. Der Boden ist Teil der Liste der Umweltprobleme, die globale Aufmerksamkeit erfordern. Was wäre, wenn die Bürger den Humus für unsere Gegenwart und Zukunft z.T. selbst und Zuhause generieren könnten?

In diesem Workshop lernen wir die grundlegenden Techniken des Kompostierens kennen, mit besonderem Augenmerk auf die Kompostierungstechnik Bokashi*, und wir werden uns der magischen Welt der Zersetzungsprozesse beim Kompostieren nähern. Wir werden lernen, wie man Kompost herstellt, indem wir unsere organischen Materialien von zu Hause in Zusammenarbeit mit effektiven Mikroorganismen fermentieren und den Kompost nutzen, um unseren Boden und seine Vitalität zu pflegen.

Der Workshop ist offen für alle und erfordert keine besonderen Vorkenntnisse.

Der Kurs ist kostenlos und findet vorwiegend in italienischer Sprache statt.

Für die Teilnahme ist eine Registrierung innerhalb 22.01.2023 notwendig.

 

Kursinhalte

  • Bokashi*
  • Kompostiertechnik für organischen Hausmüll
  • Fermentierung
  • Effektive Mikroorganismen

*Bokashi stammt aus Japan und bedeutet "fermentierte organische Materie". Es handelt sich um die Vergärung von organischem Material mit Effektiven Mikroorganismen (EM) in einem mikro-aeroben Umfeld.

 

Wichtig

  • erfordert keine spezifischen Vorkenntnisse
  • der Kurs ist kostenlos
  • für maximal 10 Personen im Alter von 16 Jahren und älter
  • mindestens 6 Teilnehmer*innen
  • in Italienischer Sprache
  • Anmeldung bis 22.01.2023

 

Referentin

Merve Bektas, geboren in Istanbul, Ökosozial- Designerin und Gründerin des Projekts "Glocal Worm-ing", zu sehen im Südtiroler Naturmuseum bis Ende 2022.

 

Kontaktperson

Gerd Locher, MIND
gerd.locher@mind.bz.it

 

In Zusammenarbeit mit:
ÓPLab Meran

 

 

FREE
07.09.2023 - 17:15
Spannende Schulwork- shops fürs neue Schuljahr!
Schools
vor Ort und im neuen MIND Edu-Lab am Pferderennplatz unterhalb Tribüne B