Kontakt:
Jennifer Löffler
Tel. 0473 427841
E-Mail: info@mind.bz.it
Ideenwettbewerb "Your city needs you"

Everyone
09.04.2021 - 10.04.2021, 09:00 - 18:00
Zoom Online Event
Es ist soweit!
#3 spannende Herausforderungen,
#2 lebendige Tage,
#1 motivierte Community! 
 
Das wird Merans Ideenwettbewerb!

Um was geht's

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung unserer Generation. Hilf mit, die Stadt Meran zum Vorreiter im Klimaschutz zu machen und die Bevölkerung auf die Folgen der globalen Erwärmung vorzubereiten. 

Du bist motiviert und voller Ideen?
Dann stell dich der Herausforderung und leiste einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung dieser Stadt. 

#3 spannende Herausforderungen,
Im Laufe des Wettbewerbs werden wir an Lösungen für diese 3 "Challenges" arbeiten:
 
1. Trinkwasserkonsum optimieren
Dank smarter Datensammlung können wir messen, wie und wann Merans Haushalte Wasser konsumieren. Doch wie können wir diese Infos nutzen, um unseren Konsum zu optimieren und somit unsere Umwelt und unsere Geldbörse zu entlasten?
 
Eine Herausforderung von:
Stadtwerke Meran
 
2. Nachhaltige Mobilität fördern
Im Zuge der Errichtung des neuen Alperia Sitz für rund 300 Mitarbeiter in Meran Untermais möchten wir einen positiven Einfluss für die gesamte Stadt Meran mitbringen. Was kann Alperia als Vorreiter in Sachen E-Mobilität dafür tun, die Mobilität der eigenen Mitarbeiter, der Bewohner und Arbeitenden der Zone Untermais und jener der restlichen Stadt mit nachhaltigen Konzepten zu verbessern?
 
Eine Herausforderung von:
Alperia
 
3. Mehr Resilienz zur Vorbereitung des Klimanotstands
Durch den Klimawandel hervorgerufene Naturkatastrophen (starke Gewitter, umstürzende Bäume, Überschwemmungen) und Notfälle (z.B. Stromausfälle) stellen eine allgegenwärtige Bedrohung für unsere Bevölkerung dar. Wie könnte die Meraner Bevölkerung mehr Resilienz aufbauen, um angemessen auf solche Ausnahmesituationen vorbereitet zu sein und im Notfall richtig reagieren zu können?
 
Eine Herausforderung in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Freien Universität Bozen im Rahmen des Projekts Interreg-SIAA und des OISIS Observatoriums. 
 
Wie funktioniert’s?
Du arbeitest gemeinsam mit anderen Teilnehmern in einer Gruppe an einem Lösungskonzept und wirst dabei von erfahrenen Mentoren begleitet. 
Am Ende des Wettbewerbs präsentiert ihr eure Lösung der Jury. 
Die 3 Siegerteams erhalten jeweils ein Preisgeld von 1.000,- €.
 
Wer kann teilnehmen?
Jeder ist willkommen! Du hast Lust auf auf zwei spannende Tage und möchtest mit einer tollen Community an innovativen Lösungen arbeiten? Dann bist du genau richtig!
Es werden keine spezifischen Vorkenntnisse vorausgesetzt.
 
#2 aufregende Tage

FREITAG, 09.04.2021 

17:30 Uhr
Los geht's mit einem digitalen coming together.
Nach einer Einführung in den Ablauf und in die verschiedenen Themen werden Teams gebildet und die Projekte gestartet. 

ab 19:00 Uhr
Ausklang mit einem Feierabendbier und digitalem Networking.

 

SAMSTAG, 10.04.2021

09:00 Uhr
Erst mal zusammen frühstücken.
Anschließend wird in Teams an den Ideen und Lösungen gearbeitet, welche später der Jury präsentiert werden. 

16:00 Uhr
Abgabe der Lösungsvorschläge 

17:30 Uhr
Siegerehrung und Preisübergabe

 

#1 motivierte Community!

Weißt du noch?  (Trailer City Challenge, 0:36)
https://bit.ly/3uJhQea

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung findet in deutscher und italienischer Sprache statt.

Location
Das Event findet online statt. Der Link wird nach Anmeldung mitgeteilt.

 

Melde dich gleich an: Anmeldung

 

Kontaktperson
Jennifer Löffler
jennifer.loeffler@mind.bz.it

Ideenwettbewerb - Meran.o City Challenge
Everyone
FREE
16.06.2021 - 00:00
MIND Schulprojekte 2020/21
Schools
vor Ort